2. April 2013

{School Organization♥}

Hallo Ihr Lieben,
wie ihr vielleicht wisst, besuche ich derzeit die 9. Klasse eines Gymnasiums und das Thema Schule und Schulorganisation ist daher ein wichtiges Thema für mich. Ich finde es immer super interessant solche Schulposts von anderen Bloggern zu lesen und habe mich dazu entschlossen, ebenfalls einen Post zu diesem Thema zu veröffentlichen, da bei vielen in den nächsten Tagen die Schule wieder anfängt.


1. School - Organization

Einige Schüler in meinem Jahrgang haben sich dazu entschlossen, einen Sammelordner  für die nächsten Schuljahre  zu verwenden. Da ich aber genau weiß, dass ich mich damit 'verzetteln' würde, bin ich bei den altbekannten Heften geblieben. Jedes Fach hat eine bestimmt Farbe. Ich versuche meine Hefte sogut es geht zu pflegen und sie ordentlich zu führen, denn mit schlampigen Heften oder Ordnern kann ich nicht viel anfangen. Außerdem besitzt jedes Heft eine Büroklammer an der Innenseite, wo ich Arbeitsblätter ordentlich abheften kann. Die Hefter sind so geordnet, dass das erste Blatt der Stoffplan der Klasse, also die einzelnen Themen, die man in der Klasse durchnimmt, darstellt. Hinten ist das aktuellste Blatt und  leere Blätter um das Mitnehmen eines Collageblocks zu ersparen. Ich komme mit diesem System super zurecht und fühle mich dabei wohl und geordnet, da ich immer weiß, wo was eingeheftet oder notiert ist. 



2. School - Supplies

Neben einer guten Hefter- oder Ordnerorganisation ist es ebenso wichtig für mich, ein gut ausgestattetes Mäppchen mit Stiften und Zusatzmaterialien zu besitzen, denn ich finde es schrecklich, wenn Leute nie ihr Zeug dabei haben und sich alles bei einem leihen müssen. Ich bin im Moment noch auf der Suche nach einem schönen Mäppchen, möchte mir aber möglicherweise eins von der Marke "Cath Kidston" anschaffen.

1: Eine Tipp-Ex Maus darf bei mir nie fehlen, da ich mit Kugelschreiber schreibe.
2: Ich bin so verliebt in diese Kullis, denn sie zaubern eine wunderschöne Handschrift und schmieren nicht so schrecklich, wie es bei vielen anderen Kugelschreibern der Fall ist. Ich habe sie mit Masking Tape umwickelt um sie ein bisschen zu verschönern und damit ich weiß, welche mir gehören.
3: Ohne Post- Its wäre ich eindeutig aufgeschmissen, denn sie helfen mir, Termine zu organisieren und bringen Leben in meinen Terminkalender.
4: Diese farbigen Stifte von Staedtler sind bunte Kugelschreiber. Sie sind super praktisch um wichtige Sachen zu kennzeichnen und zu unterstreichen. Außerdem haben sie nur sage und schreibe 2 Euro gekostet.
5: Ja, auch ohne Text Marker würde mir ein organisierter Tagesablauf schwer fallen, denn sie heben wichtige Informationen hervor und sind super geeignet zum Bearbeiten von Texten.

3. Lernmethoden

Ich habe einen sehr durchgeplanten Lernvorgang, worüber ich auch sehr glücklich bin, denn er erleichtert mir vieles. Ich werde ihn einfach mal in Stichpunkten erläutern:



1: Fangt rechtzeitig an:  

Bestimmt vor einer Arbeit, wie lange ihr zum lernen benötigt, denn für manche Klausuren sollte man eine Woche Vorbereitungszeit einplanen, für andere muss man nur noch am Abend vorher in den durchgenommenen Stoff hinein schauen.


2: Verschafft euch einen Überblick: 

Was kommt dran? Welche Themen muss ich noch einmal genauer anschauen? Welche kann ich weglassen?


3: Planen ist alles: 

Bei jeder Vorbereitung auf eine Arbeit verwende ich eine Art Stundenplan, in dem gekennzeichnet ist, an welchem Tag ich welches Thema lerne.


4: Wer lernen will, braucht etwas zum lernen:

Macht euch eine Art Lernheft oder Lernzettel, in dem alle wichtigen Informationen und Themen aufgegriffen werden. Der Vorteil dabei ist, dass ihr beim Schreiben von diesem Heft schon lernt und wiederholt und ihr nicht ständig blättern und suchen müsst, um alle Informationen zu finden, denn ihr habt sie dann fest auf dem Zettel bzw. den Zetteln.


5: Man muss es nur wollen:

Hinsetzen; Handy und Laptop wegpacken; ein bisschen Obst und etwas zu trinken holen; und los geht's! Wichtig ist, legt Pausen ein. Wer versucht, sich in 3 Stunden das ganze Wissen wahrhaftig in den Kopf zu kloppen, wird keinen Erfolg erzielen, denn euer Gehirn braucht Auszeiten um die Informationen verarbeiten zu können. 



Einer guten Klausur steht nichts mehr im Wege !♥


4. School - Outfit

Bei meinem Schuloutfit ist mir sehr wichtig, dass es in erster Linie bequem ist, denn mit einem Kleidungsteil, was ständig zwickt, ist der Schultag schwer auszuhalten. Ich habe auf polyvore mal ein Outfit, was für die Schule sehr gut geeignet ist zusammengestellt und ich muss sagen, dass es mir unglaublich gut gefällt. Was sagt ihr?






                                                                          via polyvore

5. Inspiration

Inspiration und Motivation macht alles. Bei der Schule ist es auch nicht wirklich anders und deswegen habe ich für euch einige Posts von anderen Bloggern oder Youtubern zu diesem Thema herausgesucht, die euch anspornen werden euer Bestes zu geben! (hierhier und hier)

So, kommen wir zum Ende meines School Organization - Posts. Ich hoffe ich habe euch etwas weiter geholfen und ihr wisst von nun an, was in eurem Mäppchen nicht fehlen darf! Bis bald♥

Kommentare:

  1. Danke erstmal für deinen lieben Kommentar! Mir gefällt dein blog, und das mit dem Schulpost ist echt nicht schlecht:) süßes Outfit!

    hugs<3

    AntwortenLöschen
  2. Solche Schulposts sind wirklcih nicht schlecht, muss ich auch mal machen...
    Schön, jetzt kann ich dir auch folgen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Dein Blog gefällt mir richtig gut, wollte ich nur mal sagen :D
    Ich mag solche "School organisation" Posts richtig gerne, Organisation ist echt die halbe Miete wenn es um Schule geht! Der Post von dir gefällt mir jedenfalls richtig gut!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hach, wenn ich solche Posts sehe, dann möchte ich am liebsten los rennen und mir ganz viele schöne Dinge für's Büro kaufen und alles neu organisieren :) Hast du wirklich toll gemacht, gefällt mir :)

    Liebst,

    Eliziana

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post :)
    Was sind das für Hefte die du benutzt? Habe davon noch nie gehört :)
    Würde mich über ne Antwort freuen :)
    Anniiii
    http://little-summer-lion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!♥