26. August 2013

{ESSIE ON MY NAILS}

Hallo meine Hübschen,
ich hatte heute auf Grund eines lokalen Feiertages keine Schule, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn ich habe die Zeit genutzt, um meine Hausaufgaben zu erldedigen, die restlichen Schulsachen zu kaufen, mich um den Blog zu kümmern und um meine Nägel zu lackieren. Aha, das ist mein Stichwort. Dieser Post dreht sich nämlich um das Thema Nagellack. Ich hatte vor ein paar Monaten darüber schon mal einen Post verfasst, allerdings hat er mir gar nicht gefallen sowohl von den Bildern als auch von dem Text her. Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, den Post einfach noch einmal neu zu schreiben mit Bildern, die mir besser gefallen - und das ist daraus geworden!












Als Essie in das Standard Sortiment von dm aufgenommen wurde, habe ich das erste Mal einen Blick auf diese Marke geworfen. Die Farben haben mich angesprochen. Der  Preis eher nicht. Zu der Zeit hat mich das Nägel Lackieren relativ viel Zeit gekostet, denn mit essence und p2 konnte ich mir ungefähr alle 2 Tage die Nägel neu lackieren, was mir auch die Lust an lackierten Nägeln genommen hat. Ich hasse es, mit abgesplittertem Nagellack rumzulaufen und deswegen habe ich mich mal an Essie Nagellacke heran gewagt, nachdem ich einige Erfahrungsberichte darüber gelesen hatte, die alle eine ziemlich lange Haltbarkeit verprachen. Und ja, genau in so einem Erfahrungsbericht wird dieser Post heute wahrscheinlich enden. Wie ihr an der jetzigen Anzahl meiner Essie Nagellacke vielleicht schon sehen könnt, hat meine erster Essie Nagellack sein Versprechen gehalten genauso wie die darauf folgenden.  Aber wieso ausgerechnet Essie?

♥ sehr guter Auftrag durch dicken Pinsel 
♥ schöne Farbabgabe bei 2 Schichten
♥ lange Haltbarkeit ( 5 - 6 Tage)
♥ große Farbauswahl ( ungefähr 70 verschiedene Farben)

( 7,95€, 13,5 ml)


Habt ihr Essie Nagellacke? Wie steht ihr zu dem Thema "teurer Nagellack"


 
Olé Caliente - Spring LE 2012 // Cute as a button // off the shoulder - Summer LE 2012 // Lovie Dovie // Tartdeco

Sand Tropez // Lapiz of Luxury // Turquoise&Caicos // Mint candy apple // Lilacism
Stylenomics - Winter LE 2012/13 // Mojito Madness - Summer LE 2012 // Navigate her - Spring LE  2012 // Blanc

Kommentare:

  1. Der Post ist super! ♥
    Ich liebe Essie-Nagellacke selbst und kauf mir auch keine anderen mehr, weil ich gemerkt hab, dass ich, wenn ich erstmal so viel Geld dafür ausgegeben hab', die Nagellacke viel mehr wertschätze, außerdem ist die Qualität super, da kann ich dir nur zustimmen!
    Du hast ja wahnsinnig viele hübsche Farben :)
    Und das letzte Foto ist besonders süß!
    Liebe Grüße an dich ♥

    AntwortenLöschen
  2. Mich persönlich sprechen die Lacke voon essie schon vom Design her an. Für mich sind die Lacke auch einfach etwas besonderes. Ich habe mir am Freitag meinen ersten gekauft - "No more Film". Ich denke, ich werde mir naxch und nach immer mehr zulegen. Immer als kleine Belohnung oder so, dann kommt man nicht in Versuchung, sie einfach so zu holen - so nehmen die Flaschen gleich viel mehr Wert für einen an.

    Liebe Grüße,
    Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Du hast wirklich eine große Sammlung an Essie Lacken!
    Ich habe mir bis jetzt noch keinen gegönnt, aber da ich nun schon so viele positive Berichte gelesen habe, werde ich mir demnächst wahrscheinlich auch einen holen!

    Ganz liebe Grüße,
    Rosawölkchen ♡

    AntwortenLöschen
  4. Ich selbst bin auch von Essie überzeugt. Bis jetzt habe ich aber noch nicht so eine große Sammlung wie du, da die Lacke wirklich etwas teuer sind. Ich finde die Farben sind wunderschön und die Qualität stimmt auch:)

    Lg:)

    http://giovanninimmdichnichtsowichtig.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die essie Nagellacke über alles, in Sachen Haltbarkeit sind sie für mich ganz oben mit dabei, in Drogeriemärkten habe ich bis jetzt nichts besseres gefunden.
    Mich interessieren die Chanel Le Vernis Lacke sehr, vor allem die Farbe Frenzy. Nur ob sie das Geld wirklich wert sind, weiß ich leider noch nicht. :/

    Schöner Post und ganz liebe Grüße!

    Laura

    beautytastesgood.de

    AntwortenLöschen
  6. Du hast so tolle Farben :) Ich besitze keine Essie-Nagellacke.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!♥