17. August 2014

SUMMER WHERE ARE YOU ? TAG // NEW DESIGN

Hallöchen,
vielleicht fällt euch mein neues Design auf, ich brauchte mal wieder ein bisschen Abwechslung und ich mag meinen neuen Header unglaublich gerne - schreibt mir eure Meinung in die Kommentare !
Ansonsten hatte ich diese Woche Geburtstag und bin jetzt 16 Jahre alt - das wurde auch langsam mal Zeit haha ! Jetzt bin ich glückliche Besitzerin neuer Laufschuhe und eines Smoothiemixers, was mich sehr freut und noch ganz vielen anderen Sachen. Ich bin jetzt noch motivierter, meine Laufroutine einzuhalten, wuhu.
Ich wurde heute getaggt von der lieben Maria von 'Life is rosy' - der Sommer Tag. Bei mir zu Hause versteckt sich der Sommer im Moment erfolgreich und ich habe das Gefühl, es wird jetzt schon Herbst, da es durchgehend regnet. Aber, da wir nichts an dem Wetter ändern können, können wir es auch einfach annehmen und umarmen - wir beschweren uns schon häufig genug, meint ihr nicht auch ?
Aber auf meinem Blog ist der Sommer noch nicht vorbei - viel Spaß ♥


1 Was ist im Sommer deine Lieblingsbeschäftigung ?

Ich mag es sehr gerne, einfach draußen zu lesen und
 besonders morgens Yoga zu machen, während die Sonne aufgeht.
Auch Fahrrad fahren finde ich super !

2 Was isst du an heißen Tagen in der Früh ?

Ich esse gerne und häufig Wassermelone auch zum Frühstück.
Ansonsten ändert sich da nicht großartig etwas, es bleibt bei Haferflocken, 
Chiasamen und Früchten.

3 Trägst du lieber Kleider, Röcke oder Shorts ?

Weder noch um ehrlich zu sein. Ich trage keine Kleider und keine Röcke,
 besitze auch keine - Shorts habe ich, aber ich trage sie nur im 'Ernstfall', 
weil ich meine Beine generell nicht so mag, besonders weil sie so hell sind.

4 Was ist dein Lieblingsduft im Sommer ?

Ich trage wie immer meinen Lieblingsduft Tommy Hilfiger 'Peach Blossom', 
der sehr blumig ist und frisch riecht. 
Zum Geburtstag habe ich jetzt den Duft 'Pear Blossom' bekommen, 
der auch sehr gut und sommerlich riecht.

5 Ohne welches Beauty Produkt könntest du an heißen Tagen das Haus nicht verlassen ?

Ganz eindeutig mein Thermalwasser von Avène, da es mich frischer aussehen lässt
 und auch einen kühlenden Effekt hat.

6 Was machst du mit deinen Haaren ?

Ich mache meistens Flechtzöpfe, weil dadurch Spliss vermieden wird und meine Haare relativ lang sind, ich würde ansonsten ziemlich schwitzen.

7 Was ist deine Lieblingseissorte ?

Ich liebe Haselnuss schon immer ♥

8 Wie lange brauchst du im Sommer im Badezimmer ?

Da ändert sich bei mir nichts großartig - eine halbe Stunde wie immer.

9 Bikini oder Badeanzug ?

Ich gehe mit Bikini, da ich gar keinen Badeanzug besitze.

10. Was ist dein liebstes Erfrischungsgetränk ?

Entweder eiskaltes Wasser oder kalter Tee mit Orangenscheiben.

via weheartit


Macht es gut und fühlt euch frei den Tag zu übernehmen !
» Liebst Johanna «

14. August 2014

MY CURRENT FAVOURITE: PICCANDY


Hallo meine Lieben,
ich habe die Tage eine wirklich tolle App entdeckt, die ich gerne mit euch teilen möchte. Vorab - dieser  Post ist nicht gesponsert oder sonstiges. Ich habe die App durch Zufall auf einer 'Appempfehlungsseite' gefunden und war sofort überzeugt, nachdem ich sie mir kostenlos heruntergeladen habe. Die App heißt 'piccandy' und dient der Bildbearbeitung & -verschönerung. Sie ähnelt ein wenig der App von A Beautiful Mess, falls jemand von euch diese kennt. Es gibt so eine unglaublich große Auswahl von Verschiedenen kuren Sprüchen, kleinen Zeichnungen, Sprechblasen, Filtern und so weiter und so weiter. Außerdem kann man frei zeichnen und auch einen eigenen Text einsetzen mit  vielen unterschiedlichen Farben. Ich habe euch mal ein paar Beispiele unten gezeigt - falls euch die App irgendwie gefällt sucht ihr einfach nach 'doodle overlay' - es müsste unter den ersten Ergebnissen sein.



 « Liebst Johanna »
Habt noch einen schönen Tag !

7. August 2014

MY WONDERFUL WEEK

Hallo meine Lieben,
ich genieße meine Ferien in vollen Zügen und habe im Moment sehr viel Zeit um Sport zu machen. Ich habe jetzt angefangen zu joggen - damit stand ich ja die ganze Zeit auf Kriegsfuß, aber ich will meine Ausdauer einfach verbessern und der Anfang ist schließlich immer schwer. Jetzt bin ich regelmäßig gejoggt und ich habe mich wirklich damit angefreundet. Ich freue mich schon auf meine nächste Runde, aber gerade habe ich starken Muskelkater in den Beinen, weswegen Yoga mein bevorzugter Sport ist bis der Muskelkater wieder verschwunden ist (es wird auch so mein bevorzugter Sport bleiben!). Dank weheartit und erfrischender Musik bin ich vollkommen motiviert das ganze durchzuhalten und in meine Tagesroutine mit einzubauen. Wie steht ihr zum Joggen ?
Ansonsten geht mein Post heute um meine Woche - normalerweise erscheinen solche Posts am Ende der Woche, aber seien wir mal ehrlich, wer behält schon den Überblick über die Wochentage während der Ferien.

GESEHEN

ganz viele Harry Potter Teile, ich bin so süchtig danach

GEHÖRT

mkto - classic ( es motiviert mich wirklich sehr laufen zu gehen // hier )
und wie immer viel arctic monkeys und the neighbourhood

GEFÜHLT
positive Energie & Fröhlichkeit

GEDACHT
Ich freue mich schon total auf den Herbst !

GEROCHEN
den Geruch nach dem Regen

GELIEBT
Avocados und meine Mitmenschen



GEHASST
0

GEZÄHLT
die Tage bis meine Freundin aus Stuttgart zu mir kommt 

GEGESSEN
ganz viele leckere vegane Sachen 

GEBRAUCHT
Harry Styles haha xx

GEGEBEN
Umarmungen

GETRUNKEN
Tee in der Geschmacksrichtung 'türkischer Apfel' und Sojamilch 
- schmeckt mir beides so gut -

GEHOFFT
dass unsere Generation bzw. unsere Gesellschaft generell ihre Privilegien mehr zu schätzen weiß, gerade, wo es so vielen anderen Kindern und Menschen schlecht geht auf der Erde.

GELIKET
viele Bilder von wundervollen Sonnenuntergängen oder -aufgängen auf der ganzen Welt

GEPOSTEST
ein Back to School DIY

GETEILT
lustige Reaction Pics mit meiner besten Freundin !
Mein kompletter Speicherplatz wird durch diese Bilder ausgefüllt, haha 




1. August 2014

BACK TO SCHOOL 2 // SCHULSACHEN VERSCHÖNERN - COLLEGEBLOCK

Hallo meine Lieben,
wie geht es euch? Bei mir sind jetzt knapp eine Woche der Ferien vorbei und ich liebe es wirklich, nicht so früh aufstehen zu müssen, auszumisten und viel zu lesen oder Serien zu schauen. Wie sieht das bei euch aus ? Fahrt ihr in den Ferien weg oder bleibt ihr diesen Sommer auch zu Hause ?
Da euch mein letzter Post mit dem Hema Schulsacheneinkauf anscheinend gefallen hat, habe ich mich dazu entschieden, einen weiteren back to school Post zu verfassen. Es geht heute um Collegeblöcke, die ich meist nicht sehr schön von ihrer 'äußeren Erscheinung' her finde - deswegen habe ich euch mal gezeigt, wie ich mit ein paar kleinen Hilfsmitteln meinen Collegeblock umgestalte. 
Das kleine corallfarbene Etwas, auf dem 'this belongs to …' drauf steht, ist eine Aufklebetasche, die ihr später auf der Innenseite meines Collegeblocks finden könnt.

1 Erst einmal legt ihr den Collegeblock auf das Geschenkpapier. Ihr solltet die Ringseite (die Seite, die am nächsten an den Ringen ist) an die gerade Kante des Geschenkpapiers legen, da ihr dann eine gerade Kante später bekommt und man diese als einzige auf der Vorderseite sieht. Schneidet darum - es muss nicht ordentlich sein - und lasst mindestens 2 cm überstehen.
2 Nun klebt ihr das ausgeschnittene Geschenkpapier auf die Deckseite des Blocks. Versucht es gerade innen anzulegen (hier kommt einem dann die gerade Geschenkpapierkante zu gute) und dann von innen nach außen zu streichen, damit keine Bläschen oder Wellen entstehen.
3 Nun klappt ihr den Block auf und schneidet die Ecken ein um die überstehenden Seiten dann in Schritt 4 auch festzukleben.


1 Hier habe ich eine Geschenkpapierseite im DIN-A4 Format auf die  Innenseite über die Geschenkpapierkanten geklebt - ihr könnt es natürlich auch so lassen, wenn es euch wie im oberen Bild 4 gefällt oder ein weißes Blatt darüber kleben. Auch hier achtet darauf, gleichmäßig darüber zu streichen während des Festklebend, damit keine Falten entstehen.
2 Nun kommt das Washitape zum Einsatz. Zur Verzierung klebe ich zwei Streifen auf die Längsseite des Blocks und schneide sie dann mit dem Teppichmesser an den Enden ab, um einen sauberen Schnitt zu erzielen. 
3 Damit sich das Washitape sich nicht so schnell löst, benutze ich nun zwei weitere, andersfarbige Streifen, klebe sie auf die Ecken des Blocks und klappe sie dann um.
4 Um die Enden der corallfarbenen Eckstreifen zu verbergen, benutze ich auch hier nocheinmal ein dickeres Washitape (von Hema). Ich habe es rund ausgeschnitten mit Hilfe des Teppichmessers und einem anderen Tape als Vorlage.



Wie gefällt es euch ? Verziert ihr auch eure Schulsachen?
Liebst Johanna xx